Info Bus II

Aktuelle Info zur Busverbindung aus Friedrichsthal

„Aufgrund einer zusätzlich hinzugekommenen Baustelle in Friedrichsthal und des daraus resultierenden verspäteten Fahrtantritts der Folgefahrt zur Grundschule nach Holz, sind wir leider gezwungen, die Fahrt 173105 um 5 Minuten nach vorne zu verlegen.

Neue Abfahrtszeit ist demnach 06:54 Uhr anstatt 06:59 Uhr ab Friedrichsthal Friedlandstr.

Nähere Details können Sie dem Fahrplan anbei entnehmen.

Quelle: Saar-Mobil

Info Busverbindung

Aktuelle Info zur Busverbindung

„Die Haltestelle Quierschied Taubenfeldschule kann aufgrund der Baumaßnahme in der Straße „Im Eisengraben“ leider weiterhin nicht angefahren werden.

Die Fahrgäste müssen daher im Zeitraum der Baumaßnahme weiterhin auf die Haltestelle „Quierschied Alte Post“ ausweichen. 

Genauere Informationen hierzu erhalten Sie unter dem folgenden Link: https://www.saar-mobil.de/2024/04/09/vollsperrung-der-strasse-im-eisengraben-in-quierschied/

Eine Information diesbezüglich ist auch in der Saarfahrplan-App geschaltet!“

Quelle: Saar-Mobil

Schulbuchausleihe

Schulbuchausleihe – Wichtige Hinweise für das Schuljahr 24/25

  • Die Leihgebühr für das Schuljahr 24/25 beträgt 145 € (Schulbücher und Endgeräte).
  • Das Anmeldeformular ist bis 12.05.24 in der Schule abzugeben.
  • Die Gebühren müssen bis 01.06.24 eingezahlt worden sein.
  • Bei Nichtteilnahme müssen die Geräte im nächsten Schuljahr zurückgegeben werden.

Anmeldung Schulbuch- und Medienausleihe 24/25

Infoschreiben Zahlungsinformationen

Antrag Freistellung Leihentgeld

Hinweise zur Freistellung

Schulbuchliste 24/25

Weitere Informationen und Kontakt zum Schulbuchkoordinator finden sie hier.

Schüler- und Mensaausweis

Erstellung des neuen Schüler- und Mensaausweises

Liebe Schüler,

bitte ruft die folgende Adresse auf:

https://ausweis.digitale-schule.saarland/

Dort loggt ihr euch mit euren Zugangsdaten für OSS ein. Anschließend müsst ihr ein Foto von euch hochladen. Das lässt sich sehr gut mit dem eigenen Smartphone erledigen. Euer Geburtsdatum müsst ihre ebenfalls angeben.

Anschließend drucken wir euch euren neuen Schülerausweis, der ebenfalls als Mensakarte dient.

Ein Autor „zum Anfassen“ – Martin Schäuble zu Gast in der Klassenstufe 9

Ein Autor „zum Anfassen“ – Martin Schäuble zu Gast in der Klassenstufe 9

 

Am vergangenen Mittwoch durften die Schüler*innen der beiden Deutsch Grundkurse den Autor Ihrer diesjährigen Pflichtlektüre „Die Scanner“ von Robert M. Sonntag kennenlernen.

Robert M. Sonntag ist ein Pseudonym für den 1978 in Lörrach geborenen Martin Schäuble, der mit seiner Familie im Raum Stuttgart wohnhaft ist.

Im Vorfeld waren die Erwartungen ganz unterschiedlich und die Aufregung und Neugierde bei allen zu spüren.

Martin Schäuble konnte jedoch mit seiner sehr menschlichen und unkomplizierten Art, seiner lebendigen und schauspielerischen Darstellung des Werkes sofort alle Teilnehmer faszinieren. Rollenspiele, Fotobeiträge und viele Fragen zum Werk konnten in den 90 Minuten beleuchtet werden und somit ist für viele die Pflichtlektüre nun viel lebendiger geworden.

Im Anschluss an die Lesung, die hoffentlich das Interesse am Lesen bei den Jugendlichen nochmal geweckt hat, gab es für alle noch eine persönliche Widmung in ihr Werk und auch für Selfies stand Herr Schäuble gerne zur Verfügung.

Einige Schüler*innen interessieren sich nun auch schon für den Folgeband „Die Gescannten“ und sein Werk „Godland“, welches eventuell auch noch verfilmt wird.

Lieber Herr Schäuble, wir danken Ihnen sehr herzlichen für die schöne und inspirierende Lesung in unserer Schule, dass Sie sich die Zeit genommen haben auf die Anliegen der jungen Leserschaft einzugehen, ihre Expertise mit uns geteilt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Zukunft.

Auf ein Wiedersehen -und nicht durch eine Mobril (vgl. Lektüre)- würden wir uns sehr freuen!

Ergänzung: Am Samstag hat mich eine E-Mail von Herrn Schäuble erreicht, in der er mir geschrieben hat, dass er die Lektüre in ukrainischer Sprache eingepackt habe und sie mir die Tage per Post zusenden werde! Ein besonderer Dank auch hierfür!

Manuela Jung

Info Anmeldungen

95 Anmeldungen zum kommenden Schuljahr 24/25 – alle Schüler*innen sind angenommen!

 
Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
ich freue mich sehr Ihnen mitteilen zu können, dass alle angemeldeten Schüler*innen für die Klasse 5 einen Platz an unserer Schule erhalten! Wir werden im kommenden Schuljahr 2024/2025 einmalig vier Klassen im Jahrgang 5 bilden können. 
 
Sie als anmeldende Eltern haben sich sehr eingehend Gedanken gemacht über die Schulwahl für Ihr Kind und wir waren sehr beeindruckt, wie genau Sie sich über unser pädagogisches Konzept und das schulische Angebot an der GGTS in Quierschied informiert haben. Wir freuen uns daher umso mehr, im kommenden Schuljahr mit Ihnen zusammenarbeiten zu dürfen.
 
Sowohl Bildungsministerium als auch der Regionalverband als Träger der Schule haben sich für eine Aufnahme aller Kinder ausgesprochen und wir werden gemeinsam in diese spannende Phase unserer Schule gehen! Nach langer Planungszeit beginnt nun der große Umbau, auf den wir uns sehr freuen. 26 Millionen Euro sind eine hohe Summe, die in den Um- und Ausbau des Gebäudes, aber auch in energetische Sanierungsmaßnahmen investiert werden. Ich werde Sie zu gegebener Zeit gerne weiter dazu informieren.
 
Jetzt freuen wir uns auf unsere vier Eingangsklassen im Jg 5 und bereits jetzt auf den am 08.07.2024 stattfindenden Begrüßungsnachmittag für Ihre Kinder. 
 
Herzliche Grüße aus der Gemeinschaftsschule!
Martina Thielmann
Schulleiterin

Zeitzeugin

Zeitzeugin Maria Schichtel zu Besuch

Zeitzeugin Maria Schichtel (87 Jahre) aus St. Ingbert erzählte am 28.02.24 in der AG „Seniorenprojekt“ über ihre Kindheit und das Leben in den Jahren des 2. Weltkrieges, über ihre eigene Schulzeit und ihr Wirken als Lehrerin.

Vielen Dank für Ihren Besuch!

Video Benin

Passend zur Einweihung unserer Mensa hat uns das folgende Video aus Benin erreicht. Dort hat der Verein Perspektiven für Benin e.V. , mit dem wir eng zusammenarbeiten, eine Kantine gebaut. Die Kinder erhalten hier ein kostenloses Mittagessen.

Artistik

Artisti(c)k AG zeigt ihr Können

Archivfoto

Am 10. und 12. Oktober konnten einige Mädchen unserer Artistik AG bei den Seniorennachmittagen ihr Können unter Beweis stellen. Mit Einradfahren, Jonglieren, Rola-Bola und vielen weiteren artistischen Darbietungen erfreuten sie das Publikum in der an beiden Tagen voll besetzten Q.lisse in Quierschied mit einem bunten Programm. Steffi Jadlowski, die Leiterin der AG hat es geschafft, die die Mädchen, die allesamt im vergangenen Schuljahr die AG besucht haben, zu reaktivieren und so zu motivieren, dass der Auftritt sehr gut gelingen konnte. Das Publikum war begeistert! Und die Gemeinschaftsschule Quierschied ist sehr stolz auf ihre Mädels!

Mittagessen

 

Mittagessen bestellen per meal-o

Mittagessen bestellen per meal-o

Unter diesem Link können Sie sich registrieren und Essen bestellen bzw. abbestellen.

meal-o

Diese Infos finden Sie in Zukunft unter dem Menüpunkt „Service“.

Hinweis: Die Buchung einer Zahlung per PayPal dauert zurzeit länger als eine Überweisung. Bitte beachten Sie dies in Ihrer Planung.


Einwilligungserklärung und Info

Anleitung zur Registrierung

Völkerballturnier

GemS Q Völkerballturnier 2023

Zwei Tage springen, schreien, sprinten und anfeuern. Zwei Tage werfen und abgeworfen werden. Zwei Tage gewinnen und verlieren, lachen und ärgern.

Die Gewinner unseres Völkerballturniers stehen fest. Wie im letzten Schuljahr war die 9.1 (damals 8.1) unschlagbar und sicherte sich den ersten Platz.

Die Klasse 9.2 erreichte den 2. Platz und Platz 3 ging an die Klasse 8.3

 

Vielen Dank für das harmonische Miteinander der Gegner und die Arbeit der Organisatoren!

AGs

Unsere AGs im Schuljahr 23/24

AG Betreuer
Fairtrade A. Fuchs-Christian
Kreativ Jan Sahner
Theater J. Thal
Volleyball K. Lellinger
Kochen / Schülerfirma N. Bickelmann
Fußball M. Erbringer (Svggg Quierschied)
Kochen M. Taskiran
Arbeiten mit Ton S. Jochum-Engel
Move it H. Stark
Coolness J. Beck
Dies und Das C. Kruse
Meditation A. Hawila
Tanz N. N.
Seniorentreffen P. Diehl
Schülerzeitung J. Potdevin

Essen

Informationen zur neuen Mensa und zum Start des Mittagessens

 
Liebe Elternvertreter*innen,
Liebe Kolleg*innen,
Sehr geehrtes Team der SWA,
 
nachdem nun die baulichen Maßnahmen im Bereich der Übergangsmensa fast abgeschlossen sind, möchte ich Ihnen und euch die wichtigsten Informationen erneut zusammenstellen, damit der Start des Mittagessens gut gelingt!
 
Zwei Trinkbrunnen stehen nun in der Mensa zur Verfügung und wenn die Schüler*innen Flaschen dabei haben, können sie uneingeschränkt Trinkwasser entnehmen.
 
In der kommenden Woche wird die Ausgabetheke für das Mittagessen installiert und danach auch die Terminals für das Meal-O Programm. Mittagessen wird es an dieser Ausgabetheke, wenn alles nach Plan läuft, ab Dienstag, 19.09.2023 geben können. Der Pausenverkauf wird auch in der Mittagsfreizeit geöffnet sein und es können dort kleine Speisen wie Brötchen erworben werden.
 
Die weißen Mensa-Ausweise liegen nun vor und wurden bereits mit einer Anleitung zur Registrierung an die Schüler*innen und Eltern weitergegeben. In der Klasse gabs die Karte – per Mail an die Eltern die Anleitung. Das ist der erste wichtige Schritt, um am Mittagessen teilnehmen zu können. Die Eltern müssen sich nun möglichst zeitnah registrieren und dann auch am besten gleich einen ersten Geldbetrag auf das Konto der SWA überweisen, um ein Guthaben auf der Karte zu erzeugen. Dann können Sie auch direkt Essen auswählen und für Ihr Kind bestellen.
 
Familien, die das Essen nicht selbst bezahlen, haben vielleicht schon die Bestätigung an Frau Doll von der SWA geschickt. Dann muss kein Geld für das Mittagessen überwiesen werden. Ist aber der Bescheid noch nicht da, müssen die Eltern erstmal bezahlen und bekommen das Geld dann später zurück. 
 
Bei Fragen wenden sie sich bitte an Frau Doll von der SWA: Te.: 06842 – 510 93 17
 
Geben Sie ihren Kindern bis zum Start des Mittagessens genügend zu essen mit. Sie können ebenfalls am Pausenverkauf etwas kaufen. Montag, 18.09. ist Wandertag. An diesem Tag gibt es kein Mittagessen. Start ist offiziell der 19.09.2023.
 
Ich bin sehr froh und dankbar, dass wir nun tatsächlich kurz vor dem Start in etwas entspanntere Mittagsfreizeiten stehen und es in der neuen Mensa mehr Platz für unsere Kinder gibt, um dort in Ruhe essen zu können. 
 
Ich wünsche Ihnen und uns einen guten Start in das neue Schuljahr 2023/2024, das sicher noch einige Neuerungen für uns bereithalten wird.
Alles Gute und herzliche Grüße.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Martina Thielmann, Re’inGems (Schulleiterin)