Die Königin („The General“) der GemS Q geht in Ruhestand

Wie ihr sicherlich gehört habt, ging unsere nette Frau Staub-Dill in den verdienten Ruhestand. Sie hat Englisch, Englisch-Sprachkurs, Deutsch und GW unterrichtet. Ich hab Frau Diehl über Frau Staub-Dill befragt:

„Sie kam am 23.08.2000 an die Schule. Sie hatte einen trockenen Humor und hat immer gern Witze erzählt. Den Lehrern hat sie ganz tolle Geschenke gemacht. Ich finde, sie hat eine rauhe Schale, aber einen weichen Kern. Außerdem war sie immer die Erste im Haus. Ich weiß, dass Sie ein Fan von Bud Spencer ist. Bei Schulfesten hat sie immer gerne organisiert. Vor allem ist Frau Staub Dill eine ganz schöne Leseratte. Sie ist auf jeden Fall ein „Original“. Ihr Spitzname: „The General“:-)“


Ich habe Frau Staub-Dill für euch zum Schluss noch einmal Interviewt:

 

Werden Sie die Schule und die Schüler vermissen?

Eher nicht so…

Was hat Ihnen am meisten an unserer Schule gefallen?

Ich fand die Kollegen und viele Schüler nett.

Würden Sie gerne noch weiter unterrichten?

Nein! Niemals!

Wie alt sind Sie jetzt?

Ich bin 63 Jahre alt.

Freuen Sie sich auf den Ruhestand oder eher nicht so?

Ja, ich freu mich sehr.

Haben Ihnen die Smartboards gefallen?

Ja, die fand ich Klasse!

Was werden Sie am meisten vermissen?

Ich werde meine Kollegen am meisten vermissen.

Welche Klassen hatten sie unterrichtet?

Alles von 5 bis 10.

Was werden Sie unternehmen, wenn Sie in Ruhestand sind?

Ich werde lesen, mich im Backen und Kochen ausprobieren und mehr verreisen.

Was ist das beste am Ruhestand?

Dass ich nicht mehr um 04:30 Uhr aufstehen muss.

Hatten Sie Spaß an unserer Schule?

Ja, jede Menge!

 

Wir wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Zeit. Sie waren eine supertolle Lehrerin und manchmal auch schön streng. Wir werden Sie sehr vermissen! Auf Wiedersehen Frau Staub-Dill!

Eure Maja – Klasse 6.3
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.