Kunstwettbewerb – Die OP-Maske wird Hängematte, Wäscheleine, Springseil, …

Die Mund-Nasen-Bedeckung ist fester Bestandteil unseres Alltags geworden. Ein Gesicht ohne kommt uns mittlerweile fast nackt vor. Sie hilft und schützt und trotzdem nervt sie manchmal. Brillen beschlagen, Nasen jucken, man sieht nicht alles, die Gummis hinter den Ohren nerven… Und trotzdem seid ihr alle unheimlich vernünftig und diszipliniert, haltet euch an die Maskenpflicht und verhaltet euch rücksichtsvoll. Zeit, einmal Danke zu sagen und Zeit, die Mund-Nasen-Bedeckung einfach mal anders, vielleicht auf eine spaßige Art zu betrachten.
—————————–
Ihr braucht:
– OP-Maske
– Papier und Stifte (alternativ Nähgarn und Faden, Bildbearbeitungsprogramm oder Schere – je nachdem, wie ihr arbeiten wollt)
– Evtl. Smartphone mit Kamera
——————————
Wettbewerbsbedingungen:
Bewertet werden
– die originelle, d.h. z.B. eine lustige, besondere Idee
– die künstlerische Umsetzung

1.) Ihr seid Schülerin oder Schüler der GemS Quierschied.
2.) Ihr benutzt eine klassische OP-Maske.
3.) Euer Ergebnis muss die Größe DIN A4 haben und
4.) in Papierform, nicht digital, bis zum 30. April 2021, dem letzten Tag vor den Osterferien in der Schule eingereicht werden.
MEHR LESEN

Projekt der RAG: Förderturm der Ideen – Unser Team stellt seine Idee vor

Ein Team aus unserer Klasse 8.3 G nimmt am Wettbewerb der RAG Stiftung: “Förderturm der Ideen” teil. Es geht in diesem Wettbewerb darum, eine Projektidee zu entwickeln und die Durchführbarkeit zu überprüfen. Ziel ist es, den Ort für alle unter Berücksichtigung der Werte der Bergleute wie Zusammenhalt und Integration zu verbessern. Im Saarland ist der Wettbewerb für zwei Gewinner mit jeweils 50.000 Euro ausgeschrieben. MEHR LESEN