Unser Team erreicht 1. Platz im RAG Wettbewerb „Förderturm der Ideen“ – 50.000 Euro für die Umsetzung der Projektidee

Nicht nur wegen der Temperaturen schwitzen heute unsere Schülerinnen und Schüler des Teams „BQA – Besseres Quierschied für alle“ im Ministerium für Bildung und Kultur in Saarbücken.

Die Rednerinnen und Redner, Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Mitglied des Vorstandes der RAG-Stiftung, und Bildungsminister Ulrich Commerçon machten es spannend. Schließlich stand fest: Unser Team belegt den ersten Platz in der Altersgruppe SEK I (Sekundarstufe I; 5-10. Klasse). Insgesamt beteiligten sich am Wettbewerb (Saarland, Ruhrgebiet und Ibbenbüren) über 400 Schülerinnen und Schüler in 50 Einreichungen.

Das Besondere und Großartige an diesem Wettbewerb ist, dass die Ideen der Sieger nicht in einer Schublade oder Virtine verschwinden. Unsere Projektidee wird nun mit bis zu 50.000 € gefördert und durch Mitarbeiter der Stiftung umgesetzt. In Quierschied.

Unsere Sieger erhielten außerdem eine Urkunde, eine Powerbank und was noch viel besser ist, eine Klassenfahrt in einen Vergnügungspark.

Vielen Dank an das Team, wir sind stolz auf euch!

Welche Ideen das Team entwickelt hat, können Sie hier einsehen: BQA

Mehr Infos finden Sie in der Pressemeldung der Stiftung:

Pressemeldung der RAG Stiftung

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.