Förderverein- Interview mit dem 1. Vorsitzenden Torsten Herber

Förderverein: Interview mit Torsten Herber

Mein Name ist Tatjana Benz. Ich bin in der Klasse 9.3 und habe für euch den 1. Vorsitzenden unseres Fördervereins, Herrn Torsten Herber, interviewt, um über ihn persönlich und über den Förderverein an sich zu informieren.

Herr Herber stellt sich vor:

Hallo, mein Name ist Torsten Herber. Ich bin 47 Jahre alt und wohne in Quierschied. Von Beruf bin ich als Teamleiter bei einem großen Automobilzulieferer angestellt. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder, welche diese Schule besuchen (Klassenstufen: 7 und 9), soviel zu mir.

Jetzt beschäftigen wir uns mit dem Förderverein der Schule:

Seit wann sind Sie der 1. Vorsitzende des Fördervereins?

Vorsitzender bin ich seit Oktober 2017.

Was macht der Förderverein überhaupt?

Unter anderem unterstützen wir viele Projekte der Schüler oder auch allgemein die Schule (z.B. Schulfest) auf finanzielle Weise. Zum Beispiel haben wir die Fahrtkosten für das „Virtual Reality Projekt“ übernommen oder bezuschussen Klassenfahrten. Weitere Beispiele sind:

  • Theateraufführung und Tanzworkshop des Hope Theatre Nairobi
  • Musikworkshop mit der Holokaust-Überlebenden Esther Bejarano
  • Veranstaltung zur Reichspogromnacht
  • Projekt Cybergrooming

Wie finanziert der Förderverein die Projekte?

Wir benötigen Gelder, welche sich aus Mitgliederbeiträgen und Erlösen von Aktionen (z.B. Schulfest) zusammensetzen. Wir sind auf Mitgliederbeiträge und Spenden angewiesen, die uns möglich machen, die Projekte der Schule (für die Schüler) teilweise möglich zu machen, bzw. finanziell zu unterstützen.

Wie setzt sich der Förderverein zusammen?

Der Förderverein besteht aus 70 Mitgliedern inklusive einiger Lehrer. Der Verein ist im Amtsgericht Saarbrücken eingetragen. Hierbei möchte ich mich bei allen Mitgliedern recht herzlich bedanken.

Zudem möchte ich anmerken, dass bei der letzten Mitgliederversammlung nur zwei Lehrer und fünf Elternteile anwesend waren, obwohl wir auf drei Wegen Einladungen verschickt haben (Ranzenpost, Facebook, Schulinternetseite). Die Anwesenheit hat gerade ausgereicht, um die Vorstandsposten neu zu besetzen. Dies finden wir, der gesamte Vorstand sehr schade. Denn mit 1 Euro im Monat lassen sich viele Hundert Euro im Jahr an Projekten umsetzten, was wieder den Kindern zu Gute kommt.

Wegen zu weniger Mitgliedern, lassen sich nicht alle Projekte in gewünschtem Maß unterstützen.

Wie oft trifft sich der Vorstand?

Der Vorstand trifft sich mindestens einmal im Jahr.

Was wünschen Sie sich für den Förderverein?

Der komplette Förderverein würde sich sehr freuen, wenn sich noch jemand dazu entschließen würde, uns beizutreten und vielleicht auch Interesse daran hätte im Vorstand mitzuwirken, da wir zurzeit mit der Minimalbesetzung arbeiten und unsere Kassiererin des Vorstandsposten weitermacht, obwohl ihre Tochter nicht mehr diese Schule besucht. (Vielen Dank an dieser Stelle). Der Monatsbeitrag beträgt ab nur 1 Euro.

Bei Fragen bezüglich des Fördervereins könnt ihr unter folgender Mail Adresse einfach schreiben foerderverein@gems-quierschied.de

Vielen Dank für das Interview.

 


Ich (und wir alle) bedanke mich herzlich bei allen vom Förderverein und wünsche mir, dass es in nächster Zeit besser vorangeht.

Falls jemand Interesse hat, habe ich hier ein Link zur Beitrittserklärung eingefügt.

Beitrittserklärung

FörderVerein WEB Flyer neu
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.