Neuester Musterhygieneplan + Umgang mit Krankheitsanzeichen: Darf mein Kind in die Schule?

“Sehr geehrte Damen und Herren,
der Frühling dieses Jahres hat uns vor Augen geführt, dass viele Kinder und Jugendliche während der pandemiebedingten Schulschließungen nur schwer erreichbar waren und viele nicht ausreichend gefördert werden konnten.
Wir sehen im Präsenzunterricht den besten Weg, Bildungsgerechtigkeit sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verwirklichen, dem Wohl aller Kinder und Jugendlichen entsprechend zu handeln und in dieser Krisensituation Kindern und Familien ein großes Stück Verlässlichkeit zu bieten.
Bei der Erfüllung unseres gesellschaftlichen Auftrags ist es gleichzeitig unsere Aufgabe, die Gesundheit aller am Schulleben Beteiligten bestmöglich zu schützen. …” Auszug aus Rundschreiben des Ministeriums für Bildung und Kultur MEHR LESEN